icloud sperre umgehen

Du musst zuerst einmal deine ID von Apple und dein Passwort eingeben, um dein Gerät zu reaktivieren, Inhalte zu löschen oder für „Find My iPhone“ eine Sperre einzurichten. Hast du allerdings mal dein iPhone verloren oder irgendwann einmal ein gebrauchtes iOS-Gerät gekauft, ist die Funktion „Mein iPhone suchen“aktiviert. Jetzt möchtest du natürlich die iCloud Sperre umgehen, beziehungsweise die iCloud-Aktivierungssperre umgehen. Eventuell kannst du auf Daten des Vorbesitzers zurückgreifen, um ihm sein Gerät zurückzugeben und vielleicht ein beachtliches Trinkgeld als Finderlohn einzustreichen. Ansonsten kannst du wahrscheinlich mit dem iPhone oder iPad nichts anfangen und es ist definitiv wertlos für dich.

Was ist eine iCloud Sperre?

Mit der Aktivierungssperre lassen sich das Gerät und die Daten bei Verlust oder Diebstahl sichern. Bei einer Löschung ohne Abmeldung bei iCloud, schützt es das Gerät eventuell weiterhin. Bereits beim Kauf lässt sich auf der Apple-Website überprüfen, ob Ihr Gerät über eine iCloud Sperre verfügt. Dazu wird die Seriennummer oder IMEI-Nummer benötigt.

iCloud Sperre umgehen: Anleitung

1) Unter dem Link iPhoneIMEI.net suchst du nach deinem Modell und gibst die IMEI-Nummer an. Es gibt drei verschiedene Möglichkeiten, um den IMEI-Code zu erhalten:

  • Wähle *#06#
  • Ab iPhone 5 oder neuer findest du die IMEI aufgedruckt auf der Geräterückseite
  • Bei Nichtaktivierung siehst du auf dem Bildschirm die Schaltfläche „i“, auf die du tippen musst

2) Gehe auf „iPhoneIMEI.net“, wähle sein iPhone-Modell und gebe die IMEI-Nummer an.

3) Klicke auf „Entsperren jetzt!“

4) Zahle per Visa oder Mastercard und gebe deine E-Mail-Adresse ein, um über die Entsperrung stets informiert zu sein.

5) Auf „Jetzt kaufen!“ klicken, Zahlungsdetails angeben und 1-3 Tage warten.

Activation Lock für iPhone und iPad

Durch die „Activation Lock“ mit iOS hat der Anbieter Apple eine effektive Aktivierungssperre für zum Beispiel iPads oder iPhones eingeführt, falls die Geräte mal verloren gehen oder gestohlen werden. Ab iOS 8 wurde Activation Lock standardmäßig unverzüglich aktiviert, wenn das neue Gerät mit einer Apple-ID eingeschaltet wurde. Natürlich ein effektiver Schutz gegen Diebstahl, aber im Alltag auch sehr nervig. Möglicherweise kannst du darüber nachdenken, dein iPhone günstig zu verkaufen. Auf diese Weise streichst du wenigstens noch ein wenig Kohle ein. Das ist allemal besser, als ein unbrauchbares iPhone zu besitzen.

Es gab verärgerte Konsumenten, die legal ein Apple-Produkt kauften, aber die iCloud-Sperre nicht entfernen konnten. In diesem Fall könntest du beispielsweise dein iPhone-

Modell nicht nutzen. Das iCloud-Konto muss entfernt werden, um eine iCloud-Aktivierung durchzuführen und zum Beispiel dein Smartphone sofort zu aktivieren und mit deinem eigenen iCloud Konto zu verknüpfen. Die Garantien von Apple bleiben bestehen.

VERBUNDENE THEMEN:

iCloud Sperre mit Jailbreak umgehen

Oft hörst du vielleicht „iCloud-Sperre umgehen Jailbreak“. Das ist nur zum Teil richtig, denn Jailbreak erlaubt dir als iPhone Besitzer oder Nutzer von iPads lediglich einige Funktionen zu optimieren oder anzupassen. iOS-Geräte mit aktiviertem iCloud Lock können nach dieser Methode behandelt werden.

Apple iCloud-Sperre umgehen

Für ein gebrauchtes Gerät hast du nur Zugriff auf bestimmte Funktionen. Beispielsweise hilft dir die Methode an persönliche Daten des Eigentümers zu gelangen, um das Gerät zurückzugeben.

Wenn dir die „iPhone iCloud Sperre umgehen“ oder „iPad iCloud-Sperre umgehen“ Schwierigkeiten bereitet, kannst du zur Sicherheit die Aktivierungssperre vom Gerät entfernen. Allerdings musst du dafür etwas Geld in die Hand nehmen und dich ein paar Tage gedulden.

iCloud Sperre entfernen Software: mSpy

mspy

Wenn du mit mspy ohne Jailbreak unter anderem die iCloud-Sperre für iOs 9, 10 oder 11 umgehen möchtest, benötigst du iCloud-Anmeldeinformationen und Backups. Der physische Zugriff ist erforderlich, wenn das Gerät über keine iCloud-Sicherung verfügt oder eine 2-Faktor/2-Schritt-Verifzierung aktiviert ist.
Vertraue nicht den Versprechungen, dass du für das Freischalten nur zahlen musst und dich dann zurücklehnen kannst.  Die Batterien verbrauchen sich und eventuell wirst du trotzdem gehackt. So oder so, du kannst dein Telefon nicht verwenden, dein Geld ist verloren und du hast nur einen teuren Briefbeschwerer gekauft.
Selbstverständlich möchtest du dein neu gekauftes Gerät jederzeit aktualisieren können, ohne es erst aufwendig entsperren zu lassen. Damit hältst du deine Inhalte immer auf dem neusten Stand.

mit mSpy iCloud Sperre leicht umgehenspionage apps installieren

Wie erkenne ich eine iCloud Sperre?

  • Rufen Sie die Seite getsupport.apple.com auf und melden Sie sich mit Ihrer Apple-ID an.
  • Aus den verfügbaren Kategorien können Sie das zu überprüfende Produkt auswählen.
  • Klicken Sie bei „Probleme“ die Option „Reparaturen und physische Schäden“ an.
  • Auf der nun erscheinenden Unterliste wählen Sie am besten „Display ist gesprungen“ aus.
  • Von den unterschiedlichen Lösungsmöglichkeiten wählen Sie „Zur Reparatur einsenden“ aus. Falls das nicht funktioniert, wären alternativ aus der Liste „Unfallschaden“ oder „Tasten funktionieren nicht“ möglich.
  • Nach dem Anwählen von „Zur Reparatur einsenden“ erscheint ein Fenster mit der Eingabe-Möglichkeit.
  • Falls Ihr gerät mit einer iCloud-Sperre versehen ist, erscheint nach der Eingabe eine Warnmeldung: „Leider können wir keine Online-Reparatur einrichten, während „Mein iPhone suchen“ aktiviert ist.“

Was bedeutet keine iCloud Sperre?

Damit ist das Gerät bei Diebstahl oder Verlust nicht geschützt, weil es über keine Aktivierungssperre verfügt. Außerdem ist Ihr iPhone nicht weiterhin geschützt, falls Sie es löschen und vergessen haben, es vorher bei iCloud abzumelden.

Fazit

Der Hersteller Apple möchte dich schützen, falls du einmal dein Apple-Gerät verloren hast oder es dir gestohlen wurde. Aus diesem Grund wurde die Funktion „Find My iPhone“ konstruiert und die Aktivierungssperre eingebaut.

Selbstverständlich möchtest du als Besitzer eines Apple-Geräts möglicherweise die Anleitung „iCloud Sperre umgehen deutsch“ besitzen, um dir selbst helfen zu können. Es ist zu empfehlen, dass du deine wichtigen Dateien von deinem Apple-Gerät auf deinem Computer sicherst. Auf diese Weise verlierst du nichts Wichtiges, falls du dein Gerät verlierst oder es dir gestohlen wird.

FAQs

  • iCloud sperre umgehen iOS 11
  • iCloud Sperre entfernen iOS 8
  • Starten Sie Ihr iOS-Gerät und wählen Sie Ihr Land und Ihre Sprache aus.

    • Öffnen Sie die App “Einstellungen” WLAN
    • Das Info-Symbol auswählen DNS konfigurieren Geben Sie den neuen DNS-Server in folgender Weise ein: USA / Nordamerika: 104.154.51.7
  • Möglicherweise erhalten Sie bei Ihrem gebrauchten iPhone oder iPad die Fehlermeldung, dass das Gerät mit einer anderen Apple ID verbunden ist. Das deutet auf die Aktivierung der Funktion „Mein iPhone suchen“ hin, so dass der Vorbesitzer online immer den Standort ermitteln kann. Zum Entfernen gibt es diese Möglichkeiten:

    • Lassen Sie im Apple Store mit der Originalrechnung die Verbindung zwischen der alten Apple ID und dem Gerät trennen.
    • Der Vorbesitzer kann die iCloud-Sperre aus der Ferne über seinen iCloud-Account löschen. Aktivieren Sie am besten den Flugmodus, denn das Gerät darf nicht online sein.
    • Der Vorbesitzer kann das Gerät auf Werkseinstellungen zurücksetzen, womit die Verbindung zwischen Gerät und Apple ID aufgehoben wird.

Kommentare

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.